Sample Page

Ein lieber Mensch, hat Dich verlassen, hat Dich alleingelassen, er ist gestorben.

Er hat Dir alles bedeutet. Du hast an ihm gehangen. Du spürst seine Nähe nicht mehr. Du hast den Boden unter Deine Füßen verloren. Du fühlst Dich tief verletzt. Diese Wunde ist groß – sie tut unendlich weh. Damit sie heilen kann, sind einige Dinge sehr wichtig und die Angebote auf diesen Seiten können Dich auf dem Weg der Trauer unterstützen.

Heilung kann langsam geschehen, wenn Du

  • die Realität des Todes Schritt für Schritt anerkennst. Hier können Dir die Rubriken Nachrufe, Gedenkstein und Forum hilfreich sein.

  • den Schmerz des Verlustes annimmst und ausdrückst. Dafür haben wir die Klagemauer, Blume pflanzen und Kerze anzündeneingerichtet.

  • Dich an den verstorbenen Menschen erinnerst. Dies kannst Du in den Bereichen Briefe und Online-Seminar tun, in dem wir Dich anleiten ein Tagebuch zu schreiben.

  • Dich auf die Suche nach dem Sinn begibst. Wir haben Bücher/CDsausgewählt, die Dich dabei begleiten.

  • Unterstützung von anderen annimmst. Dies ist möglich im Forum, beimOnline-Seminar, durch das Nachschauen in der Linkliste und durch den Chat im Onlineseminar.

Herzlich willkommen auf unserer Homepage.

Das Team trauer.org
Adolf Pfeiffer, Kerstin Müller, Andreas Pfeiffer